Printer friendly version of this page. Find a Distributor near you.
ILX34-MBS485

Modbus Serial Module for CompactLogix L1 and Point I/O Adapters ILX34-MBS485

ILX34-MBS485

Die Module der Serie ILX34-MBS von ProSoft Technology eignen sich optimal für Anwendungen, die RS-232- oder RS-485 Modbus Serial- Konnektivität erfordern. Hierzu gehören u. a. SCADA- und Feldgeräte- Schnittstellenanwendungen. Jedes Modul kann in CompactLogix L1- Prozessoren oder 1734 Point I/O-Systemen verwendet werden. Außerdem können die Module als Modbus Master oder Slave konfiguriert werden.

Abbildungen

Click on image(s) to enlarge
Drag with the mouse. Click for close.

Funktionen und Vorteile

  • Add-On Instruction (AOI) erzeugt UDTs und stellt so Logikdefinitionen für E/A, Status und Steuerdaten bereit.
  • Diagnosedaten verfügbar in RSLogix 5000/Studio 5000-Steuerungs-Tags, wodurch Entscheidungen anhand des Knotenzustands getroffen werden können.
  • Modulkonfiguration ist im CompactLogix-Projekt gesichert (ACD-Datei).
  • Der serielle Port kann über Kontaktplanlogik aktiviert oder deaktiviert werden.
  • Unterstützt bis zu 1.000 Datenworte
  • Unterstützt bis zu 30 Modbus-Befehle und bis zu 36 Worte pro Befehl
  • Der serielle Port kann als Modbus Master- oder Modbus-Slave-Gerät konfiguriert werden,
  • Geeignet für SCADA- und Feldgeräte-Schnittstellenanwendungen

Technische Daten

Allgemeine Spezifikationen – Modbus Master/Slave

Konfigurationsumgebung

RSLogix 5000/Studio 5000

Kommunikationsparameter

Baud Rate: 110 bis 38,4 K Baud Stop Bits: 1 oder 2
Data Size: 7 oder 8 Bit Parity: None, Even, Odd

Modbus-Modi

RTU-Modus (binär) mit CRC-16 
 ASCII–Modus mit LRC-Fehlerprüfung

Knotenadresse

1 bis 247

Unterstützte Modbus-Funktionscodes

1 to 247

Unterstützte Modbus-Funktionscodes

1: Read Coil Status 
2: Read Input Status
3: Read Holding Registers
4: Read Input Registers
5: Force (Write) Single Coil
6: Preset (Write) Single Holding Register
8: Diagnostics (Slave Only, Responds to Sub function 00)
15: Force (Write) Multiple Coils
16: Preset (Write) Multiple Holding Registers

 

Hardware-Spezifikationen

Hardware Specifications

Spezifikation

Beschreibung

POINTBus-Strom

75 mA bei 5 V DC

Anzahl Eingänge

1 Vollduplex

Modulplatzierung

Klemmeneinheit 1734-TB oder -TBS (nicht enthalten)

LED-Anzeigen

1 grüne/rote Modulstatusanzeige
1 grüne/rote Netzwerkstatusanzeige
2 grüne TXD-, RXD-Statusanzeigen

Betriebstemperatur

–4 °F bis +131 °F (–20 °C bis +55 °C)

Lagertemperatur

–40 °F bis +185 °F (–40 °C bis +85 °C)

Relative Luftfeuchtigkeit

5% bis 95% rF (keine Kondensation)

Abmessungen
(H × B × T)

2,21 × 0,47 × 2,97 Zoll
56 × 12 × 75,5 mm

Stoß

30 G Spitzenbeschleunigung (im Betrieb)
50 G Spitzenbeschleunigung (im ausgeschalteten Zustand)

Vibration

Getestet 5 G bei 10–500 Hz

Störfestigkeit

6 kV Kontaktentladungen
8 kV Luftentladungen

Zertifikate

CB Safety 328,27 kB Zuletzt geändert 07.08.2014
Declaration of Conformity (RoHS/CE) 300,64 kB Zuletzt geändert 18.06.2018
Ex Certificate (ATEX Directive) 106,12 kB Zuletzt geändert 22.05.2014
Russian GOST-R 7,51 MB Zuletzt geändert 22.05.2014
UL/cUL; Class 1, Div. 2 243,06 kB Zuletzt geändert 22.05.2014