Printer friendly version of this page. Find a Distributor near you.
PLX82-MBTCP-PNC Modbus TCP/IP to PROFINET Controller Gateway Protocol Converter Product Photo

Modbus® TCP/IP zu PROFINET Controller Gateway

PLX82-MBTCP-PNC

Der Modbus® TCP/IP zu PROFINET Controller Gateway erlaubt es Ihnen zwei Giganten der industriellen Automation durch sichere und schnelle Kommunikation zu verbinden. Der Gateway liefert der Modbus TCP/IP basierenden Steuerung die Möglichkeit bis zu 36 PROFINET RT Geräte wie z.B. Feld E/A, Antriebe, HMIs und Steuerungen zu kontrollieren.

Der PLX82-MBTCP-PNC Gateway ist ein „stand-alone“ Hutschienen Gerät, was mit Hilfe von zwei Ethernet Ports für Kommunikation, Fernzugriff und –wartung ausgelegt ist. Die SD-Karte (optional) kann für die Speicherung von Konfigurationsdateien für Recovery , Übertragung zu einem anderen Gateway oder als generisches Backup dienen.

Abbildungen

Click on image(s) to enlarge
Drag with the mouse. Click for close.

Funktionen und Vorteile

  • Aufgrund isolierter Ethernet Ports können Geräte mit verschiedenen Protokollen innerhalb verschiedener Subnetzen arbeiten
  • PROFINET v2-Zertifizierung mit PROFINET Klasse-A-Konformität
  • Mit vielen PROFINET Geräten von verschiededn Lieferanten im Feld getestet
  • Remote Anzeige und Diagnose von Modbus TCP/IP- und PROFINET-Netzwerken
  • Video Setup Tutorial unter http://de.prosoft-technology.com/

Technische Daten

Modbus TCP/IP-Spezifikationen

Unterstützte Modbus- Funktionscodes

1: Read Coil Status

2: Read Input Status

3: Read Holding Registers

4: Read Input Registers

5: Force (Write) Single Coil

6: Preset (Write) Single Holding Register

15: Force (Write) Multiple Coils

16: Preset (Write) Multiple Holding Registers

22: Mask Write Holding Register (Slave Only)

23: Read/Write Holding Registers (Slave Only)

Unterstützte Client

10

Unterstützte Server

MBAP: 5
Encapsulated: 5

Befehlsliste

Bis zu 160 vollständig konfigurierbare Client-Befehle

Statusdaten

Fehlercodes werden für jeden Befehl individuell gemeldet

Polling der Befehlsliste

Jeder Befehl kann individuell aktiviert oder deaktiviert werden; "write- only-on-data-change" ("nur bei Datenänderung schreiben") ist verfügbar

 

PROFINET-Spezifikationen

Spezifikation

Beschreibung

Treibertyp

Klasse 1 RTC, Klasse 1 RTA (Gerät der Klasse A)

PROFINET I/O-Daten

3840 Byte EIN, 3840 Byte AUS

Austauscharten

Zyklische Echtzeit (RT)- und azyklische Daten

PROFINET Geräte

Max: 36 | Max Daten pro Gerät: 1440 bytes ein/aus

Hardware-Spezifikationen

 

Spezifikation

Beschreibung

 

Netzteil

24 V DC nominal

10 bis 36 V DC Eingangsleistung zulässig
 (Klemmen: positiv, negativ, Erdung)

 

Stromlast

24 V DC nominal bei 400mA

10 bis 36 V DC bei max. 610mA

 

Betriebstemperatur

0° bis 50°C (32° bis 122°F)

 

Lagertemperatur

-10° bis 70°C (-14° bis 158°F)

 

Relative Luftfeuchtigkeit

5% bis 95% (keine Kondensation)

 

Stoß

IEC 60068-2-27; 15 G bei 11 ms, 3 Achsen (in Betrieb)

IEC 60068-2-27; 30 G bei 18 ms, 3 Achsen (im ausgeschalteten Zustand)

Vibration

IEC 60068-2-6; 5G, 10 bis 150 Hz

Abmessungen

(H × B × T)

5.52 x 2.06 x 4.37 Zoll
14.01 x 5.24 x 11.09 cm

Ethernet-Port

 

10/100Mbit RJ45 Stecker elektronischer Isolierung

Galvanische Trennung 1500 V rms bei 50 Hz bis 60 Hz während 60 s

Im Lieferumfang jeder Einheit enthalten

2.5 mm Schraubenzieher

Ein J180-Schraubklemmensteckverbinder,
Ein Ethernet-Kabel 5’ (Straight-Thru)

Zertifikate

UL/cUL; Class 1, Div 2 145,08 kB Zuletzt geändert 27.06.2017
Ex Certificate (ATEX Directive) 58,80 kB Zuletzt geändert 28.06.2017
CB Safety 338,32 kB Zuletzt geändert 28.06.2017
Declaration of Conformity (RoHS/CE) 301,09 kB Zuletzt geändert 04.03.2018
PROFINET Certification 334,03 kB Zuletzt geändert 10.08.2017