MVI69E-MBTCP

Modbus TCP/IP Enhanced Communication Module

MVI69E-MBTCP

Das MVI69E-MBTCP Modbus TCP/IP-Modul für die Familie der CompactLogix™-Steuerungen wurde für solche Anwendungen konzipiert, die Modbus TCP-Konnektivität erfordern. Dieses Modul bietet ein Add-On Profile und eine Add-on Instruction, um die Inbetriebnahmezeiten zu verkürzen. Das MVI69E-MBTCP verfügt über einen einzelnen Ethernet- Port für Diagnose- und Anwendungsdaten. Das Modul unterstützt sowohl Client- als auch Server-Konnektivität für die Anschaltung an eine Vielzahl von Geräten, die mit dem Modbus-Protokoll arbeiten.

Abbildungen

Click on image(s) to enlarge
Drag with the mouse. Click for close.

Funktionen und Vorteile

  • Unterstützt CompactLogix-Prozessoren mit 1769 E/A-Bus-Fähigkeit ab Version 16 (MicroLogix 1500 wird nicht unterstützt)
  • Add-On Instruction (AOI) erzeugt UDTs und stellt so Logikdefinitionen für E/A, Status und Steuerdaten bereit
  • Unterstützung des Add-on Profile für eine bessere Integration in das CompactLogix-System
  • Diagnosedaten verfügbar in den Steuerungs-TAGs des Prozessors, wodurch Entscheidungen anhand des Knotenzustands getroffen werden können
  • Modulkonfiguration ist im CompactLogix-Projekt gesichert (ACD-Datei)
  • Modul arbeitet als Co-Prozessor, wodurch sich die Auswirkungen auf die Abtastzeiten der SPS verringern
  • Unterstützt bis zu 10.000 Datenworte
  • Unterstützt gleichzeitig bis zu 20 Client- und 20 Server-Verbindungen
  • Unterstützt Datenimplementierung im Enron- und Daniel-Gleitpunktformat
  • Geeignet für SCADA- und Feldgeräte-Schnittstellenanwendungen

Technische Daten

Allgemeine Spezifikationen

Konfiguration

ProSoft Configuration Builder

E/A-Größe

60/120/240 - 16-Bit-Ganzzahlen

Verfügbare Daten

10.000 Worte

Gleitpunktdaten

Verschieben von Gleitpunktdaten wird unterstützt, inklusive konfigurierbarer Unterstützung für Enron-, Daniel®- und andere Implementierungen

Unterstützte Modbus- Funktionscodes

1: Read Coil Status 2: Read Input Status

3: Read Holding Registers 4: Read Input Registers

5: Force (Write) Single Coil 6: Preset (Write) Single

Holding Register

8: Diagnostics (Slave Only, Responds to

Sub function 00)

15: Force (Write) Multiple Coils 16: Preset (Write) Multiple

Holding Registers

17: Report Slave ID (Slave Only) 22: Mask Write Holding

Register (Slave Only) 23: Read/Write Holding

Registers (Slave Only)

 

Modbus Client

Das als Modbus Client konfigurierte Modul gibt aktiv Modbus-Befehle an andere Knoten im Modbus- Netzwerk aus.

Client-Verbindungen

20

Befehlsliste

Bis zu 16 Befehle pro Client-Verbindung, jeder davon vollständig konfigurierbar für Funktion, Slave-Adresse, Registeradressierung zum Schreiben in den Speicher / Lesen aus dem Speicher sowie Wort-/ Bitzahl.

Befehlssteuerung

Konfigurierte Befehle können direkt über die Kontaktplanlogik gesteuert werden.

Polling der Befehlsliste

Konfigurierbares Polling der Befehlsliste, inklusive kontinuierlichem Polling und Polling bei Datenänderung

Statusdaten

Fehlercodes stehen auf Basis der individuellen Befehle zur Verfügung. Zudem wird pro aktivem Modbus Client eine Slave-Statusliste gespeichert.

 

Modbus Server

Das als Modbus Server konfigurierte Modul arbeitet als Knoten und erlaubt einem remoten Client die Interaktion mit allen im Modul enthaltenen Daten.

Server-Verbindungen

10 - MBAP-Verbindungen

10 - Modbus-Verbindungen (Encapsulated)

Statusdaten

Fehlercodes, Zähler und Port-Status stehen pro konfiguriertem Slave zur Verfügung

Hardware-Spezifikationen

Spezifikation

Beschreibung

Abmessungen

Standardmäßiges 1769 Single-Slot-Modul

Stromlast

max. 500 mA bei 5 V DC

max. Distanz zur Stromversorgung: 4

Betriebstemperatur

32 °F bis 140 °F (0 °C bis 60 °C)

Lagertemperatur

-40 °F bis 185 °F (-40 °C bis 85 °C)

Relative Luftfeuchtigkeit

5 % bis 95 % (keine Kondensation)

LED-Anzeigen

Konfigurationsstatus Anwendungsstatus

Backplane-Konnektivitätsstatus Modulstatus

Debug/Anwendungs-Port

10/100 Ethernet-Port (Auto-Negotiating)

Im Lieferumfang enthalten

1 ca. 1,80 m langes Ethernet-Kabel

Zertifikate

Ex Certificate (ATEX Directive) 83,62 kB Zuletzt geändert 22.11.2019
CB Safety 344,71 kB Zuletzt geändert 20.05.2014
Declaration of Conformity (RoHS/CE) 300,67 kB Zuletzt geändert 04.03.2018
Korean KC Registration 729,83 kB Zuletzt geändert 06.05.2013
UL/cUL; Class 1, Div. 2 230,89 kB Zuletzt geändert 27.02.2019