We can't wait to see you at Booth #1018 at Automation Fair® 2019 Click here to register.
ProSoft Insights / Referenzen

Systeme für Gasgewinnung aus Müll und der Bewässerung nun mit „Industrial Wireless“

Sprache

Search Insights

Kategorien

Tags

Newsletter

Yes, I would like to receive marketing information from ProSoft Technology, Inc., and its affiliates, subsidiary companies and brands indicated below.

I therefore provide my consent to the use of the personal information submitted here for the purpose of providing me marketing information related to ProSoft Technology, Inc. and its affiliates’ and subsidiaries’ products, services and marketing events. I understand that I may withdraw my consent at any time. Additional information regarding ProSoft’s data privacy policies, including how to withdraw this consent, is available at www.prosoft-technology.com/privacy. ProSoft Technology, Inc. is a subsidiary of Belden Inc., and their affiliates, subsidiary companies and brands include ProSoft Technology SAS, ProLinx Comunicacao Industria, LTDA; Global Blue Networks Inc., and ProSoft Technology (Asia Pacific) SDN BHD.

Letzte Posts

Modbus® module connects water plant’s equipment

17 Okt, 2019 / Referenzen

A newly built water purification plant in China is outfitted with a Rockwell Automation...

Introducing the ProSoft Podcast!

11 Okt, 2019 / Work Smarter

We hope you’ve left room in your podcast rotation: We recently launched the ProSoft Pod...

Mining OEM finds cost-effective way to help clients

08 Okt, 2019 / Referenzen

System integrators and machine builders have increasingly found an expanded business mo...

Power-generation company achieves real-time video monitoring with wireless radios

04 Okt, 2019 / Referenzen

A power-generation company needed to reliably monitor the loading and unloading of coal...

Systeme für Gasgewinnung aus Müll und der Bewässerung nun mit „Industrial Wireless“

Im Nordwesten der USA kreischen die Vögel – meistens ein Schwarm von Möwen, der von den Einwohnern der Stadt beobachtet werden.

Für den Vogel scheinen die Hügel, auf denen sie sich tummeln, einer wie jeder andere zu sein. Diese Hügellandschaft ist aber eine Umwelt mit strenger Vegetation, viel Bewässerung und Gasgewinnung.

Erhaltung der Umwelt 

Die Deponie ist für endlosen Reihen von Häusern zuständig. Für die meisten Kommununen ist dies ein „Wunder“ für eine kreative Landschaft. Hier wimmelt es nur so von „Wildlife“ und Vegetation. Der Einfallsreichtum der kreativen Planer der neuen Deponie und die hohe Verfügbarkeit und Flexibilität der Funkmodule von ProSoft Technology, haben die Deponie zu einem lukrativen und positive Porjekt innerhalb der Kommununen gemacht, bei dem die Umwelt so weit wie möglich nicht berührt wird.

"Unsere Funkmodule sind nicht sichtbar," sagte ein Representant von ProSoft Technology. "Alle Strom- und Wasserleitungen für die Deponie sind vergraben, was ein Wunsch der Region war. Mit Hilfe der Funkmodule von ProSoft ist man in der Lage aktuelle Daten zu analysieren um so für die Sicherheit und Gesundheit der Kommunune als auch für die Mitarbeiter in der Deponie zu sorgen."

Ein neues System 

Mit Hilfe der drahtlosen Technologie wurde ein Gebührensystem implementiert. Ein Master und ein Repeater werden für die integrierte Deponieschließung, die Deckenkontruktion, den Betrieb der Deponie, organisches Recycling und das Management für gefährlichen Abfall genutzt. Dies beinhaltet ebenfalls eine Bewässerungsstation, die 14 Dosierungsstationen an der Oberfläche als auch die Bodensensoren, die die Feutchtigkeit im Boden messen.

Nachdem die 40-Flur große Deponie geplant wurde, wurde eine Engineering- und Konstruktionsbüro zur Hilfe gezogen, die das Bewässerungssystem mit den Funkmodulen von ProSoft Technology ausgelegt haben. 

Durch das Zersetzen des Mülls in der Deponie werden Gase frei, die extrahiert werden müssen. Partikel von Methan und Kohlenstoffdioxid kann brennbar, ätzend und giftig sein. Die Funkmodule von ProSoft Technology sind genau für solche rauen Umgebungen geeignet und sind widerstandsfähig gegenüber solchen Gasen und extremen Temperaturen.

“Going Wireless” 

Kleine Mengen an Methan, Kohlenstoffdioxid und Sauerstoffgasen werden an verschieden Orten abgefragt. Diese Testdaten werden dann drahtlos an das Netzwerk der Region übermittelt und analysiert. Drahtlosen Zugang bedeutet eine live Überwachung der Deponie – sogar Processe, die unter der Erde stattfinden. Dieses System kann in der Zukunft sehr einfach ausgeweitet werden.

Eine Expansion für die Zukunft wurde mit Hilfe eines 3D Modells schon vorbereitet. Die auf 2.4 GHz basierenden Funkmodule benötigen eine klare Sichtverbindung. Dies wird jeweils mit einer 8dB omnidirektionalen Anetenne gelöst. Eine solche Vorbereitung ist wesentlich effizeinter gegenüber großen Kabelsträngen.

"Das drahtlose Netzwerk von ProSoft, das die Deponie kontrolliert und überwacht, ist eine kosteneffektive Lösung," sagte ein Representant von ProSoft. "Diese Lösung benötigt nur wenig menschliches Eingreifen, operiert auf der lizenzfreien 2.4 GHz Frequenz und kann einfach in der Zukunft erweitert werden."

Der Erfolg der Deponie hat die damals vorherschende Vegetation in eine blühende Landschaft verwandelt, die einfach zu halten ist. Aufgrund der guten Planung der Extrahierung der Gase, wird keine umliegende Stadt von diesen Dämpfen belästigt. Die drahtlose Technologie von ProSoft bringt grundsätzlich eine sehr sichere Kommunikation mit sich bringt. Ein hoher Grad von Verschlüsselung sorgt für höchste Sicherheit der Ethernet basierten Funkmodule.

 

Erfahren Sie hier mehr über die Industrial Wireless Lösungen von ProSoft Technology.